Impressum & Datenschutz


Falkenporzellan GmbH
Naaberstr. 6
D-95671 Bärnau
Bavaria - Germany 

Tel. +49 (0) 9635 / 91 33 55
Fax. +49 (0) 9635 / 91 33 60
info@falkenporzellan.com 

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE260725454

Geschäftsführer/ CEO: Jürgen Zwerenz, Roland Konrad 

Handelsregister:
HRB 2361, Amtsgericht Weiden/Oberpfalz.


Datenschutz

Die Fa. Falkenporzellan GmbH nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie lange wir sie verwenden. Als privatrechtliches Unternehmen unterliegen wir den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union („DSGVO“) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern eingehalten werden. In der folgenden Erklärung informieren wir Sie über die Art und Zwecke der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Internetseiten.

Allgemeine Nutzungsbedingungen
Zugang und Nutzung zu dieser Website der Fa. Falkenporzellan GmbH unterliegen den folgenden Bestimmungen.
Falls Sie mit diesen nicht einverstanden sind, bitte verwenden Sie diese Website nicht.

Verantwortung
Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes ist die

Firma Falkenporzellan GmbH
Naaberstr. 6
D-95671 Bärnau
Tel. +49 (0) 9635 / 91 33 61
Fax. +49 (0) 9635 / 91 33 60
info@falkenporzellan.com
Geschäftsführer: Jürgen Zwerenz, Roland Konrad

Datenschutzbeauftragter
Rainer Spitzl, Tel. +49 (0) 9635 / 91 33 61, Email: rainer.spitzl@falkenporzellan.com

Personenbezogene Daten
Nach Art 4 Nr. 1 DSGVO sind personenbezogene Daten alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Ihre Daten werden nur zu den folglich genannten Zwecken verwendet und nicht an unberechtigte Dritte weitergegeben: die Fa. Falkenporzellan GmbH weist den Käufer darauf hin, dass die im Rahmen des Vertragsschlusses aufgenommenen Daten gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), (DSGVO) und dem Teledienstdatenschutzgesetz (TDDSG) von der Fa. Falkenporzellan GmbH zur Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Diese Daten können zum Zweck von Bonitätsprüfungen und/ oder zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten auch an Beauftragte und gemäß § 11 BDSG sorgfältig ausgesuchte Partner (z. B. Versandunternehmen) übermittelt werden.

Auskunft, Berichtigung, Widerruf, Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten
Für weitere Fragen zum Thema Datenschutz, wenden Sie sich bitte per Mail an:
info@falkenporzellan.com.

Sie können jederzeit Auskunft und Informationen, über die von Ihnen bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, erhalten. Auch können diese Daten geändert bzw. korrigiert werden. Außerdem können Sie Ihre uns gegenüber erteilte Zustimmung zur Erhebung und Speicherung Ihrer Daten widerrufen oder diese Daten löschen lassen. Für dieses Vorgehen bitten wir Sie, sich hierzu schriftlich an

Fa. Falkenporzellan GmbH 
Naaberstr. 6
D-95671 Bärnau
Bavaria - Germany
(oder per E-Mail an info@falkenporzellan.com)

zu wenden.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir aufgrund von gesetzlichen Aufbewahrungsfristen verpflichtet sein können, bestimmte Daten für die Dauer des gesetzlich vorgegebenen Zeitraums zu speichern.

IP-Adressen
Daten wie Ihre IP-Adresse, die URL der von Ihnen abgerufenen Seite, der Referer, sowie Datum und Zeit des Zugriffs werden bei Abruf der Homepage / des Online Shops der Fa. Falkenporzellan GmbH erfasst. Mit diesen Daten ist es uns möglich, wichtige Zugriffsstatistiken zu erstellen. Anzumerken ist, dass diese Daten nur intern für die oben genannten Statistiken verwendet werden und nicht an Dritte weitergegeben werden. Dieser Nutzung können Sie gem. § 15 Abs. 3 TMG widersprechen, dazu genügt eine E-Mail an info@falkenporzellan.com. Bitte nennen Sie uns die betreffende IP-Adresse sowie den genauen Zeitraum Ihres Zugriffs auf unsere Seiten. Im Folgeschritt können wir die entsprechenden Einträge dann aus unseren Protokolldateien löschen.

Cookies
Cookies sind kleine Dateien, welche ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie die Webseite der Fa. Falkenporzellan GmbH besuchen. Sie ermöglichen uns keine Kontrolle über Ihren Computer. Soweit im Folgenden nicht abweichend beschrieben, dient die Verarbeitung dieser Informationen dazu, unsere Website nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten und liegt damit in unserem berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Cookies können keine Programme ausführen, Viren, Trojaner, Schadsoftware oder ähnliches auf Ihren Computer übertragen. Viele Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so einstellen, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor Cookies angelegt werden. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können. Wir verwenden für den Betrieb unserer Website temporäre Cookies mit anonymisierten Sitzungsinformationen (sog. Session IDs). In einem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich im Zusammenhang mit dem eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet nicht, dass wir, die Fa. Falkenporzellan GmbH, dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität usw. erhalten. Der Einsatz von Cookies dient zum einen dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer und benutzerfreundlicher zu gestalten. Für diese Art verwenden wir sogenannte Session-Cookies. Zum anderen setzen wir temporäre Cookies ein, diese dienen zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit. Diese werden für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert. Die Cookies werden auch eingesetzt, um die Nutzung unserer Website statistisch erfassen zu können.

Die Cookies werden nach einer jeweils definierten und bestimmten Zeit automatisch gelöscht. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Analyse-Tools
a) Tracking-Tools
Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen. Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen.

b) Google Analytics
Für die bedarfsgerechte Gestaltung und zur fortlaufenden und ständigen Optimierung unserer Seiten nutzen wir Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; folglich „Google“ genannt). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Die von einem Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie Referer-URL, IP-Adresse, Uhrzeit der Serveranfrage, Browser-Typ/-Version, verwendetes Betriebssystem usw. Diese Daten werden an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Im Anschluss werden diese Informationen verwendet, um die Nutzung unserer Webseite auswerten zu können. Des Weiteren ist es uns möglich, Reports über die Webseiten-Aktivität zusammenstellen zu können und weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen.

Diese Informationen werden gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Ein nennenswerter Punkt ist es, dass auf keinen Fall Ihre IP-Adressen mit anderen Daten von Google zusammengeführt, verknüpft oder ähnliches werden. Die IP-Adressen werden anonym behandelt, sodass eine Zuordnung zu Ihrer Person unmöglich ist, dieses Vorgehen nennt sich IP Masking. Sie als Nutzer könnten die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, wie unter dem Abschnitt „Cookies“ schon erwähnt, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

c) Google Adwords Conversion Tracking
Google Conversion Tracking wird verwendet, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und auch unsere Webseite zu optimieren. Dabei wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert (aber nur in dem Fall, falls Sie über eine Google Anzeige auf unserer Webseite gelangt sind). Diese Art von Cookies verlieren innerhalb von 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besuchen Nutzer bestimmte Seiten der Webseite der Adwords-Kunden und die Gültigkeit des Cookies ist noch nicht abgelaufen, so können Google-Kunden erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Datenschutzbehörden verlangen für den zulässigen Einsatz von Google Analytics den Abschluss einer Auftragsdatenverarbeitungs-Vereinbarung. Eine entsprechende Vorlage wird unter http://www.google.com/analytics/terms/de.pdf von Google angeboten. Anzumerken ist, dass jeder Adwords-Kunde ein anderes Cookie erhält. Schlussfolgernd bedeutet dies, dass diese Cookies nicht über die Webseiten von Adwords-Kunden nachverfolgt werden können. Durch Conversion Cookies können weitere Informationen eingeholt werden, welche dazu dienen, dass Conversion-Statistiken für Adwords-Kunden, die sich für Conversion Tracking entschieden haben, erstellt werden können. Die Adwords Kunden erhalten die Gesamtanzahl der Nutzer, welche ihre Anzeige angeklickt haben und zu einer mit einem Conversion Tracking Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Es werden jedoch keine Informationen, mit denen Nutzer persönlich identifiziert werden können, gespeichert. Falls Sie nicht wünschen, an dem Tracking Verfahren teilzunehmen, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen. Eine weitere Option wäre, dass Sie die Cookies für Conversion Tracking deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden. Googles Datenschutzbelehrung zum Conversion-Tracking finden Sie hier (https://services.google.com/sitestats/de.html).

d) Social Media Plug-Ins
Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Social Plug-Ins der sozialen Netzwerke Facebook und Instagram oder weitere ein, um unsere Marke „Falkenporzellan“ hierüber bekannter zu machen. Ihr Browser stellt eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook, Instagram (oder weiteren) her, wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, welche ein derartiges Plug-In enthält. Die Inhalte des Plug-Ins werden vom entsprechenden Anbieter direkt an Ihren Browser übertragen und in die Seite eingebunden. Die Einbindung der Plug-Ins dient dazu, dass die Anbieter die Informationen erhalten, dass Sie, bzw. Ihr Browser, die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat (dies ist auch dann der Fall, wenn Sie kein Profil des entsprechenden Social Media Accounts besitzen oder zu diesem Zeitpunkt nicht eingeloggt sind). Diese Informationen, einschließlich Ihrer IP-Adresse, wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des entsprechenden Anbieters übermittelt und gespeichert.

Der dahinterstehende kommerzielle Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den Betrieb, welcher im besten Gewissen die bestehenden Datenschutzgesetze bzw. Regeln verfolgt, ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten. Die Einbindung dieser Plug-ins durch uns erfolgt im Wege der sogenannten Zwei-Klick-Methode, um Besucher unserer Webseite bestmöglich zu schützen.

e) Facebook
Auf unserer Webseite kommen Social-Media Plugins und/ oder Links auf Facebook zum Einsatz, um deren Nutzung persönlicher zu gestalten. Hier nutzen wir möglicherweise die Aktionen „Gefällt mir“ oder ähnliches. Hierbei handelt es sich um ein Angebot von Facebook. Wie unter Punkt d) erwähnt, baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook auf, wenn Sie eine entsprechende Seite unseres Webauftritts aufrufen, welche ein solches Plug-In enthält. Der Inhalt des Plug-Ins wird von Facebook direkt an Ihrem Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Diese Einbindung des Plug-Ins dient dazu, dass Facebook die Informationen erhält, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat (und dies auch, wenn sie keinen Facebook Account besitzen oder sie nicht eingeloggt sind). Diese Informationen, einschließlich Ihrer IP-Adresse, wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert. Für den Fall, dass sie in Ihrem Account eingeloggt sind, kann Facebook Ihren Besuch auf unserer Webseite Ihrem Facebook-Konto genau zuordnen. Wenn Sie mit Plug-Ins interagieren (zum Beispiel den „Gefällt mir“ Button aktivieren), wird diese Information auch direkt an einen Server von Facebook übertragen und dort gespeichert. Des Weiteren werden diese Informationen zudem auf Facebook veröffentlicht und zum Beispiel Ihren Facebook-Freunden angezeigt und vorgeschlagen. Diese Informationen kann Facebook zum Zwecke der Werbung, Marktforschung, usw. benutzen. Dabei werden im Hintergrund von Facebook Nutzungs-, Interessens- und Beziehungsprofile erstellt. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseite bei Facebook abmelden.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://www.facebook.com/about/privacy/) von Facebook.

f) Instagram
Auf unserer Webseite kommen Social-Media Plugins und/ oder Links auf Instagram zum Einsatz, um deren Nutzung persönlicher zu gestalten. Hier nutzen wir möglicherweise die Aktionen „Liken“ (auf das Herz klicken) oder ähnliches. Hierbei handelt es sich um ein Angebot von Instagram. Wie unter Punkt d) erwähnt, baut ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram auf, wenn Sie eine entsprechende Seite unseres Webauftritts aufrufen, welche ein solches Plug-In enthält. Der Inhalt des Plug-Ins wird von Instagram direkt an Ihrem Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Diese Einbindung des Plug-Ins dient dazu, dass Instagram die Informationen erhält, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat (und dies auch, wenn sie keinen Instagram Account besitzen oder sie nicht eingeloggt sind). Diese Informationen, einschließlich Ihrer IP-Adresse, wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in den USA übermittelt und dort gespeichert. Für den Fall, dass sie in Ihrem Account eingeloggt sind, kann Instagram Ihren Besuch auf unserer Webseite Ihrem Instagram-Account genau zuordnen. Wenn Sie mit Plug-Ins interagieren (zum Beispiel den „Liken“ Button aktivieren), wird diese Information auch direkt an einen Server von Instagram übertragen und dort gespeichert. Des Weiteren werden diese Informationen zudem auf Instagram veröffentlicht und zum Beispiel Ihren Instagram-Abonnenten angezeigt und vorgeschlagen. Diese Informationen kann Instagram zum Zwecke der Werbung, Marktforschung, usw. benutzen. Dabei werden im Hintergrund von Instagram Nutzungs-, Interessens- und Beziehungsprofile erstellt. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Instagram-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseite bei Instagram abmelden.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Instagram sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweise von Instagram https://help.instagram.com/155833707900388/

Rechtlicher Hinweis zu den geschützten Inhalten
Der Inhalt und die Struktur dieser Internet-Seite sind urheberrechtlich geschützt. Es bedarf einer ausdrücklichen vorherigen Zustimmung der Fa. Falkenporzellan GmbH, wenn eine Veröffentlichung, Verbreitung, Veränderung, Vervielfältigung, Bereitstellung für Dritte oder Bearbeitung der Inhalte und Strukturelemente, vor allem Grafiken, Bildmaterial, Designelemente, Animationen, aber auch Texte und Text-Teile vorgenommen wird (soweit die Inhalte und Strukturelemente dem deutschen Recht, insbesondere dem Urheberrecht, unterliegen).

Sämtliche in dieser Website veröffentlichten Informationen, Dokumente und Darstellungen sind alleiniges Eigentum der Falkenporzellan GmbH. Es bedarf einer ausdrücklichen und schriftlichen Erlaubnis der Fa. Falkenporzellan GmbH, Grafiken, Dokumente, Designs, Texte und Namen usw. kommerziell wie privat zu verwenden. Der Name Falkenporzellan ist urheberrechtlich geschützt. Ausgenommen sind berechtigte Dritte, die Original-Falkenporzellan-Ware präsentieren und auf den Online-Shop und/ oder die Social-Media-Profile der Fa. Falkenporzellan GmbH verlinken.

Haftung für externe Inhalte
Die Inhalte dieser Internetseite werden in gewissen Zeitabständen und regelmäßig aktualisiert und kontrolliert. Trotz dieser Sorgfalt können sich zwischenzeitlich Änderungen ergeben. Die Fa. Falkenporzellan ist für die Inhalte anderer Internet-Seiten, die der Kunde bzw. der Nutzer durch Klicken eines Links erreicht, nicht zu Verantwortung zu ziehen.

Die Falkenporzellan GmbH weist den Käufer darauf hin, dass die im Rahmen des Vertragsschlusses aufgenommenen Daten gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Teledienstdatenschutzgesetz (TDDSG) von der Falkenporzellan GmbH zur Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Diese Daten und Informationen können zum Zweck von Bonitätsprüfungen auch an beauftragte und gemäß § 11 BDSG sorgfältig ausgesuchte Partner übermittelt werden.

Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte
Ihre personenbezogenen Daten werden nur dann an Dritte weitergegeben, wenn dies zu der Erfüllung der von Ihnen bestellten Produkten oder Leistungen erforderlich und zu den notwendigen Zwecken (gemäß der Regelung der DSGVO) zulässig ist. Für diese Weitergabe haben Sie uns Ihre Einwilligung erteilt oder die Weitergabe ist aufgrund einschlägiger gesetzlicher Bestimmungen zulässig.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte, zu anderen als in folglich gelisteten Zwecken, findet nicht statt. Ihre persönlichen Daten werden nur an Dritte weitergeleitet bzw. gegeben, wenn:

  • Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht
  • gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. B DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist
  • nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben
  • Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben

Auskunft, Berichtigung, Widerruf oder Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten 
Sie besitzen das Recht, gemäß Art. 15, 16, 17, 18, 20, 77 DSGVO und Art. 7 Abs. 3 DSVGO. Für genauere Erläuterungen der jeweiligen Artikel der Datenschutz Grundverordnung sehen Sie im Folgenden eine ausführlichere Beschreibung.

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen
  • gemäß Art. 17 DSGVO Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Für weitere Fragen zum Thema Datenschutz, wenden Sie sich bitte per Mail an:
info@falkenporzellan.com.

Sie können jederzeit Auskunft und Informationen, über die von Ihnen bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, erhalten. Auch können diese Daten geändert bzw. korrigiert werden. Außerdem können Sie Ihre uns gegenüber erteilte Zustimmung zur Erhebung und Speicherung Ihrer Daten widerrufen oder diese Daten löschen lassen. Für dieses Vorgehen bitten wir Sie, sich hierzu schriftlich an

Fa. Falkenporzellan GmbH
Naaberstr. 6
D-95671 Bärnau
Bavaria - Germany
(oder per E-Mail an info@falkenporzellan.com)

zu wenden.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir aufgrund von gesetzlichen Aufbewahrungsfristen verpflichtet sein können, bestimmte Daten für die Dauer des gesetzlich vorgegebenen Zeitraums zu speichern.

Datensicherheit
Wir nutzen und bedienen uns passender technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlusten, Zerstörungen oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen der Fa. Falkenporzellan GmbH werden entsprechend der technologischen Entwicklung ständig verbessert.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Juli 2021. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben, kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter Datenschutz von Ihnen abgerufen werden.

Bärnau den 22. Juli 2021